Stadtufer_promo_Gv.jpg

KREATIVES
WOHNEN
UND
ARBEITEN

Die Genossenschaft Stadtufer bezweckt die Umnutzung des ehemaligen Fein Elast Areals neben der Stadtbrücke in Lichtensteig SG, zu einem zukunftsweisenden Wohn-, Arbeits- und Kulturraum.            Seit Juni 2021 vermietet die Genossenschaft Räume an Gewerbe- und Kunstschaffende in einer Zwischennutzung. Seit Januar 2022 ist die Genossenschaft Stadtufer zudem Besitzerin der Liegenschaft und transformiert das Areal Schritt für Schritt mit den Genossenschafter:innen gemeinsam zu einem Mosaik aus Gewerbe und Kunsthandwerk, gemeinschaftlichem sowie privatem Wohnen, Ateliers und öffentlichen Begegnungsräumen.

DIE MIETER:INNEN DER ZWISCHENNUTZUNGHABEN SICH ZUSAMMENGETAN UND FÜR DAS POJEKT EIN VIDEO REALISIERT:
Bildschirmfoto 2021-11-13 um 10_edited.j
FAKTENBLATT
 
Bildschirmfoto%202021-03-29%20um%2010.58
Bildschirmfoto 2021-11-13 um 10.32_edited.jpg
MITGLIEDSCHAFTS
FORMULAR

 
INVESTIONSDOSSIER
Bildschirmfoto 2021-09-14 um 19.12_edited.jpg
STATUTEN
 
_DSC9656_edited.jpg
_DSC9625_edited.jpg
000344310010.jpg

Die Mitglieder der Genossenschaft Stadtufer setzen sich seit zwei Jahren intensiv mit einer zukunftsorientierten Regionalentwicklung in Lichtensteig und in der ganzen Region Toggenburg, sowie mit innovativen Wohn- und Arbeitsformen auseinander.

Mit diesem Projekt möchte die Genossenschaft ersichtlich machen, wie eine partizipative Umnutzung aus dem Bestand heraus, mit möglichst wiederverwendeten Materialien aussehen kann.

Hier geht's zum Mitgliedschaftsformular

_DSC9491_edited.jpg
_DSC9696_edited.jpg
_DSC9715_edited_edited.jpg